Fußball: Kuyt beendete Karriere im niederländischen Nationalteam

Amsterdam (APA) - Dirk Kuyt hat seinen Rücktritt vom niederländischen Fußball-Nationalteam erklärt. Wie niederländische Medien am Freitag be...

  • Artikel
  • Diskussion

Amsterdam (APA) - Dirk Kuyt hat seinen Rücktritt vom niederländischen Fußball-Nationalteam erklärt. Wie niederländische Medien am Freitag berichteten, entschied sich der 34-Jährige nach einem Gespräch mit dem neuen Nationaltrainer Guus Hiddink zu diesem Schritt. Der Bondscoach will die niederländische Auswahl in den kommenden Monaten verjüngen und hatte für Kuyt keinen Platz mehr in der Stammformation vorgesehen.

Kuyt brachte es auf 104 Länderspiele (24 Tore), nur fünf Kicker spielten öfter für die Niederlande-Auswahl. 2010 wurde der Fenerbahce-Legionär Vize-Weltmeister, zuletzt in Brasilien reichte es immerhin zum dritten WM-Platz.

Eine kleine Hintertür für eine Rückkehr ließ sich Kuyt allerdings offen. „Wenn es einmal viele Verletzte geben sollte und Not am Mann ist, kann mich der Teamchef jederzeit anrufen“, betonte der frühere Liverpool-Profi.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren