Handel und Dienstleistungen: Einkommen im ersten Halbjahr gestiegen

Wien (APA) - Im ersten Halbjahr 2014 haben die österreichischen Handelsangestellten brutto um 2,3 Prozent mehr verdient als in der ersten Ja...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Im ersten Halbjahr 2014 haben die österreichischen Handelsangestellten brutto um 2,3 Prozent mehr verdient als in der ersten Jahreshälfte 2013. Im Dienstleistungsbereich stiegen die Bruttolöhne und -gehälter im selben Zeitraum um 2,8 Prozent, geht aus Berechnungen der Statistik Austria hervor.

In beiden Sparten gab es im ersten Halbjahr 2014 einen leichten Mitarbeiteranstieg. Im Handel stieg die Anzahl der Beschäftigten um 0,1 Prozent, im Dienstleistungsbereich um 0,9 Prozent. Die durchschnittlich geleisteten Arbeitsstunden waren hingegen leicht rückläufig - bei den Dienstleistern gab es ein Minus von 0,6 Prozent, bei den Handelsangestellten ein Minus von 1,2 Prozent.


Kommentieren