Leichtathletik: Speerwerfer Zhao gewann bei Asienspielen mit Topweite

Incheon (APA/dpa) - Der chinesische Speerwerfer Qinggang Zhao hat bei den Asienspielen in Incheon in Südkorea mit einer Weite von 89,15 m üb...

  • Artikel
  • Diskussion

Incheon (APA/dpa) - Der chinesische Speerwerfer Qinggang Zhao hat bei den Asienspielen in Incheon in Südkorea mit einer Weite von 89,15 m überrascht. Der 29-Jährige setzte sich mit diesem Asienrekord im letzten Durchgang am Donnerstagabend durch. In dieser Leichtathletik-Saison hat nur der Ägypter Ihab Abdelrahman El Sayed (89,21) weiter geworfen. Zhaos bisherige Bestmarke war bei 83,14 m gestanden.

3 x Thermomix® TM6 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren