Pkw in Groß Enzersdorf gegen Friedhofsmauer gekracht

Groß Enzersdorf (APA) - In Groß Enzersdorf (Bezirk Gänserndorf) ist am Donnerstagnachmittag ein Pkw gegen die Mauer des Friedhofs gekracht. ...

  • Artikel
  • Diskussion

Groß Enzersdorf (APA) - In Groß Enzersdorf (Bezirk Gänserndorf) ist am Donnerstagnachmittag ein Pkw gegen die Mauer des Friedhofs gekracht. Der alkoholisierte Lenker (51) wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ verletzt. Sein Hund ist bei der Karambolage verendet.

Laut Polizei war der Audi des Mannes nach links von der Fahrbahn der L3013 abgekommen und gegen die Friedhofsmauer geprallt. An dem Auto entstand Totalschaden. Die Mauer und mehrere Grabsteine wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Helfer der Feuerwehr bargen den Verletzten aus dem Pkw. „Christophorus 9“ flog den Mann ins UKH Wien-Meidling. Durch die Wucht des Anpralls war der Hund des 51-Jährigen in den Fußraum der Beifahrerseite geschleudert worden. Der Vierbeiner überlebte die Karambolage nicht.


Kommentieren