Entgeltliche Einschaltung

Analysten der Erste Group nehmen Coverage für Wolford wieder auf

Bregenz (APA) - Die Wertpapierexperten der Erste Group haben die Coverage für Wolford wieder aufgenommen. Als Kursziel setzten die Analysten...

  • Artikel
  • Diskussion

Bregenz (APA) - Die Wertpapierexperten der Erste Group haben die Coverage für Wolford wieder aufgenommen. Als Kursziel setzten die Analysten 24,5 Euro fest und die Empfehlung lautet „Hold“.

Als Begründung erwähnen die Analysten die strategische Neuorientierung des Unternehmens.

Entgeltliche Einschaltung

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Analysten der Ersten Bank 0,98 Euro für 2015, sowie 0,68 bzw. 0,99 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,30 Euro für 2014, sowie 0,30 bzw. 0,35 Euro für 2015 bzw. 2016.

Am Freitag notierten die Wolford-Titel an der Wiener Börse mit plus 1,12 Prozent bei 22,60 Euro.

Analysierendes Institut Erste Group

~ ISIN AT0000834007 WEB http://www.wolford.com ~ APA215 2014-10-03/11:52

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung