Tennis: Knieverletzung 2 - Auch Halep konnte nicht antreten

Peking (APA) - Nach der Nummer eins ist beim mit 5,427 Mio. Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier in Peking auch die Nummer zwei nicht angetr...

  • Artikel
  • Diskussion

Peking (APA) - Nach der Nummer eins ist beim mit 5,427 Mio. Dollar dotierten WTA-Premier-Turnier in Peking auch die Nummer zwei nicht angetreten. Die Rumänin Simona Halep ist wegen einer Hüftverletzung zum Viertelfinale gegen Ana Ivanovic nicht angetreten. Die Serbin stieg damit kampflos ins Halbfinale auf, in dem sie nun auf die Russin Maria Scharapowa trifft.

Das zweite Halbfinale bestreiten Samantha Stosur, die von der Absage von Serena Williams (USA-1) profitiert hatte, und die Tschechin Petra Kvitova.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren