VW-Tochter Lamborghini hofft weiter auf Luxus-Geländewagen

Paris (APA/dpa) - Der italienische Sportwagenbauer Lamborghini hofft weiter auf grünes Licht der deutschen Muttergesellschaft Volkswagen für...

  • Artikel
  • Diskussion

Paris (APA/dpa) - Der italienische Sportwagenbauer Lamborghini hofft weiter auf grünes Licht der deutschen Muttergesellschaft Volkswagen für einen Luxus-SUV. „Wir warten noch auf die Entscheidung der Gruppe. Wir glauben, dass wir mit dem Urus, wenn er denn kommen würde, zumindest eine Verdoppelung der heutigen Stückzahlen erreichen würden“, sagte Firmenchef Stephan Winkelmann am Freitag auf dem Pariser Autosalon.

Lamborghini hatte den sportlichen Geländewagen schon 2012 vorgestellt. Wegen der hohen Investitionskosten ziehe sich die Entscheidung hin. Winkelmann ist überzeugt, dass es einen Markt für den Urus geben würde. 2013 hatte die italienische VW-Tochter weltweit 2.121 Autos verkauft, dieses Jahr würden es mehr, sagte Winkelmann: „Wir haben starkes Wachstum, vor allem in den USA und im Mittleren Osten.“

~ ISIN DE0007664039 WEB http://www.volkswagenag.com ~ APA264 2014-10-03/12:39

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren