Spittaler Baufirma schlitterte in die Pleite

Klagenfurt (APA) - Das Bauunternehmen Base Group mit Sitz in Spittal/Drau hat am Freitag am Landesgericht Klagenfurt Konkurs angemeldet. Das...

  • Artikel
  • Diskussion

Klagenfurt (APA) - Das Bauunternehmen Base Group mit Sitz in Spittal/Drau hat am Freitag am Landesgericht Klagenfurt Konkurs angemeldet. Das Unternehmen ist mit rund 1,14 Mio. Euro überschuldet, laut KSV1870 gibt es 150 Gläubiger, 25 Dienstnehmer sind betroffen.

Die Höhe des Vermögens wird mit 1,39 Mio. Euro beziffert, die Verbindlichkeiten betragen 2,53 Mio. Euro. Das Unternehmen führt die Insolvenz auf die allgemein schwierige Marktsituation zurück, dazu seien Zahlungsausfälle gekommen. Das Spezial-Tiefbauunternehmen soll weitergeführt werden, im Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung wird eine Quote von 20 Prozent, zahlbar binnen zwei Jahren, geboten.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren