Zum Doppeljubiläum wurde Peter-Habeler-Aufstieg eröffnet

Mayrhofen – Die Karl-von-Edel-Hütte wurde dieser Tage Schauplatz von gleich zwei Feierlichkeiten. Der Deutsche Alpenverein – Sektion Würzbur...

  • Artikel
  • Diskussion

Mayrhofen – Die Karl-von-Edel-Hütte wurde dieser Tage Schauplatz von gleich zwei Feierlichkeiten. Der Deutsche Alpenverein – Sektion Würzburg feierte mit zahlreichen Bergfreunden das 125-Jahr-Jubiläum. Zur selben Zeit wurde der Peter-Habeler-Aufstieg von der Edel-Hütte zum Ahornspitz offiziell eröffnet.

Bei der andächtigen Bergmesse vor der einzigartigen Kulisse des Ahornspitz feierten zahlreiche Bergkameraden und Freunde der Edel-Hütte das Bestehen des auf 2238 m Seehöhe gelegenen Bauwerks, das 1889 errichtet wurde. Danach wurde so manche Berggeschichte beim geselligen Beisammensein in der Edel-Hütte erzählt. Mit dabei auch Bergsteigerlegende Peter Habeler, der bekanntlich gemeinsam mit Reinhold Messner 1978 den Mount Everest erstmals ohne künstlichen Sauerstoff bestieg. Das im Vorjahr gefeierte 35-Jahr-Jubiläum der Erstbesteigung nahm TVB-Obmann Andreas Hundsbichler zum Anlass, den Gipfelaufstieg zum Ahornspitz Peter Habeler zu widmen – zählt der Ahorn doch zu dessen Lieblingsbergen. Die offizielle Tafel für den Wanderweg Peter-Habeler-Runde wurde bei dieser Gelegenheit ebenfalls überreicht. (TT)

3 x Thermomix® TM6 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte