Plus

Tiroler Naturschutzgesetz: Umweltanwalt wird weisungsfrei

Ein neues Naturschutzgesetz geht in Begutachtung. Ein Natura-2000-Gipfel mit der EU findet in Kufstein statt.

  • Artikel
  • Diskussion
Der Stausee Kühtai für das Kraftwerk Sellrain/Silz.
© TT/Thomas Böhm

Innsbruck – Die Novelle zum Tiroler Naturschutzgesetz dürfte bereits am Dienstag von der Landesregierung in Begutachtung geschickt werden. Am Wochenende soll es letzte Abstimmungs-Gespräche zwischen den Koalitionspartnern ÖVP und Grünen geben. Im Dezember-Landtag bzw. im Februar könnte das Gesetz beschlossen werden.


Kommentieren


Schlagworte