Neunjähriger Radfahrer prallte in OÖ kopfüber gegen Pkw

Engerwitzdorf (APA) - Ein neunjähriger Radfahrer ist am Freitagnachmittag in Engerwitzdorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) kopfüber gegen einen Pkw...

  • Artikel
  • Diskussion

Engerwitzdorf (APA) - Ein neunjähriger Radfahrer ist am Freitagnachmittag in Engerwitzdorf (Bezirk Urfahr-Umgebung) kopfüber gegen einen Pkw geprallt. Er wurde mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht. Wie schwer seine Verletzungen sind, stand laut oberösterreichischer Polizei vorerst nicht fest.

Der Schüler radelte über eine abschüssige Wiese und bog auf die Straße ein, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine 42-jährige Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zur Kollision. Der Schüler, der ohne Helm unterwegs war, prallte mit dem Kopf gegen die Beifahrertür.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren