Rund eine Tonne Kokain in Antwerpen beschlagnahmt

Antwerpen (APA/dpa) - 1,1 Tonnen Kokain sind im Hafen des belgischen Antwerpen von Behörden sichergestellt worden. Die Drogen waren schon An...

  • Artikel
  • Diskussion

Antwerpen (APA/dpa) - 1,1 Tonnen Kokain sind im Hafen des belgischen Antwerpen von Behörden sichergestellt worden. Die Drogen waren schon Anfang August gefunden worden, der flämische Sender VRT berichtete aber erst am Freitag darüber. Die Antwerpener Staatsanwaltschaft bestätigte nach Angaben der belgischen Nachrichtenagentur Belga den Fund.

Die Droge war in einem Container voller Bananen versteckt. Eine ähnliche Menge war bereits im Juli in Antwerpen sichergestellt worden. Ob es eine Verbindung zwischen beiden Fällen gibt, ist noch unklar.


Kommentieren