Lettland wählt neues Parlament

Riga (APA) - In Lettland wird am Samstag ein neues Parlament gewählt. Die Wahlen waren wegen des kommenden Ratsvorsitzes des baltischen EU-L...

  • Artikel
  • Diskussion

Riga (APA) - In Lettland wird am Samstag ein neues Parlament gewählt. Die Wahlen waren wegen des kommenden Ratsvorsitzes des baltischen EU-Landes um ein Jahr vorverlegt worden. Allgemein wird damit gerechnet, dass das Land erneut eine Mitte-Rechtsregierung erhält. Ministerpräsidentin Laimdota Straujuma hat gute Chancen, weitermachen zu können.

Ihre konservative Partei „Einheit“ lag in den jüngsten Umfragen annähernd gleichauf mit der sozialdemokratischen „Harmonie“-Partei. Letztere muss wegen der Dominanz russischsprachiger Letten in ihren Reihen damit rechnen, bei der Regierungsbildung ausgegrenzt zu werden. Eine eigene Mehrheit dürfte ihr kaum gelingen. Wahlberechtigt sind knapp eineinhalb Millionen Menschen.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren