Nächtlicher Geisterfahrer auf der A12 bei Zams

Ein 27-jähriger Mann aus Kuwait war am späten Freitagabend als Geisterfahrer auf der Inntalautobahn bei Zams unterwegs. Rund fünf Kilometer ...

  • Artikel
  • Diskussion
(Symbolfoto)
© ZOOM-TIROL

Ein 27-jähriger Mann aus Kuwait war am späten Freitagabend als Geisterfahrer auf der Inntalautobahn bei Zams unterwegs. Rund fünf Kilometer fuhr er gegen 23.50 Uhr auf der falschen Fahrbahn in Richtung Schönwies, wo er bei der Raststätte Trofana die Autobahn wieder verließ.

Nachdem er noch ein Stück weit auf der Bundesstraße gefahren war, konnte die Polizei ihn schließlich bei Roppen anhalten. Seinen Angaben zufolge hatte ihn sein Navi falsch geleitet. (tt.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte