Baby kam in Wien in Auto zur Welt: Polizisten halfen

Wien (APA) - In Wien ist am Freitagnachmittag ein Baby im Auto zur Welt gekommen. Polizisten waren als Geburtshelfer tätig. Sie verständigte...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - In Wien ist am Freitagnachmittag ein Baby im Auto zur Welt gekommen. Polizisten waren als Geburtshelfer tätig. Sie verständigten die Rettung, bauten einen Kindersitz aus, überprüften Vitalfunktionen der werdenden Mutter und brachten sie in eine liegende Position, berichtete Polizeisprecher Thomas Keiblinger am Samstag.

Ein aufgebrachter Fahrzeuglenker hatte auf der Eichenstraße in Meidling eine Streife angehalten. „Bitte verständigen sie mir dringend die Rettung, meine Frau bekommt ein Kind“, rief der Mann. Die Geburt war da schon in vollem Gange, das Kind bereits zu sehen. Mithilfe von Rettung und Polizei brachte die Frau auf der Rückbank einen gesunden Buben zur Welt.

(Sie erhalten am Nachmittag eine Zusammenfassung, geplant)


Kommentieren