953,5 Kilogramm - Schweizer stellte Weltrekord im Kürbiswiegen auf

Zürich (APA/sda) - Fast eine Tonne hat ein Kürbis bei der Schweizer Meisterschaft im Kürbiswiegen auf die Waage gebracht. Mit dem 953,5 Kilo...

  • Artikel
  • Diskussion

Zürich (APA/sda) - Fast eine Tonne hat ein Kürbis bei der Schweizer Meisterschaft im Kürbiswiegen auf die Waage gebracht. Mit dem 953,5 Kilogramm schweren Riesenexemplar stellte der Zürcher Gärtner Beni Meier nach Angaben der Veranstalter einen neuen Weltrekord auf.

Damit überbot Meier seinen eigenen Rekord, den er erst eine Woche zuvor in Deutschland aufgestellt hatte, um 2,5 Kilogramm, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten. Meier sei der erste Nicht-Amerikaner, der sich den Weltrekord gesichert habe.

Bei den letztjährigen Meisterschaften war Meier mit einem Riesenkürbis angetreten, der über eine Tonne gewogen hatte. Doch das Gewächs wies einen Schönheitsfehler auf: ein zwei Zentimeter kleines Loch, das die Teilnahme an der Meisterschaft verunmöglichte.


Kommentieren