Triathlon: Weltcup Cozumel 1 - Perterer nur von Spirig geschlagen

Cozumel (APA) - Triathletin Lisa Perterer hat ihren ersten Weltcupsieg am Sonntag in Mexiko um acht Sekunden verpasst. Die Kärntnerin musste...

  • Artikel
  • Diskussion

Cozumel (APA) - Triathletin Lisa Perterer hat ihren ersten Weltcupsieg am Sonntag in Mexiko um acht Sekunden verpasst. Die Kärntnerin musste sich in Cozumel im Sprintrennen (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) nur der Schweizer Olympiasiegerin Nicola Spirig geschlagen geben. Dritte wurde die Ukrainerin Julia Jelistratowa (+ 10 Sek.). Im Vorjahr war Perterer in Cozumel Dritte geworden.

Der Weltcup ist im Triathlon nur die zweithöchste Wettkampfkategorie. Die höherwertige WM-Serie ist bereits beendet. In Mexiko waren nur einige Topathletinnen am Start. Julia Hauser wurde Zehnte, Sara Vilic belegte Platz 18.

Ergebnisse Triathlon-Weltcup in Cozumel (MEX), Sprint (750 m Schwimmen/20 km Radfahren/5 km Laufen): Damen: 1. Nicola Spirig (SUI) 58:47 Min. - 2. Lisa Perterer (AUT) + 8 Sek. - 3. Julia Jelistratowa (UKR) 11. Weiter: 10. Julia Hauser + 34 - 18. Sara Vilic (beide AUT) 48.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren