Gladbach verpasste mit Remis gegen Mainz Sprung auf Platz zwei

Im zweiten Sonntagsspiel setzte sich der VfL Wolfsburg durch einen Treffer von Naldo mit 1:0 gegen Augsburg durch.

  • Artikel
  • Diskussion

Mönchengladbach – Borussia Mönchengladbach und der FSV Mainz 05 haben sich im Verfolgerduell der Deutschen Bundesliga 1:1 getrennt. Durch das Remis am Sonntag vergrößerte sich der Rückstand der Gladbacher, die von Kapitän Martin Stranzl aufs Feld geführt wurden, auf Spitzenreiter FCBayern München auf vier Punkte. Tabellenzweiter ist nach dem 2:1-Sieg gegen Schalke am Samstag Hoffenheim.

Immerhin blieb die Borussia auch im zwölften Pflichtspiel ungeschlagen. Ebenfalls noch ohne Niederlage in der Liga sind die Mainzer, bei den Julian Baumgartlinger durchspielte, auf Platz sechs. Max Kruse schoss die Borussia in Führung (15.), Jonas Hofmann gelang per Handelfmeter der Ausgleich (31.).

Im zweiten Sonntagsspiel setzte sich der VfL Wolfsburg gegen Augsburg mit 1:0 durch. Den Treffer des Tages erzielte Verteidiger Naldo in der 58. Minute. (dpa, tt.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte