17-Jähriger stieg trotz Anwesenheit von vier Personen in Wohnung ein

Wien (APA) - Obwohl sich vier Personen in einer Wohnung in der Kolschitzkygasse in Wien-Wieden befanden, ist ein 17-Jähriger am Samstagnachm...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Obwohl sich vier Personen in einer Wohnung in der Kolschitzkygasse in Wien-Wieden befanden, ist ein 17-Jähriger am Samstagnachmittag über ein offenes Fenster in die Räumlichkeiten eingedrungen. Er durchsuchte das Schlafzimmer und nahm mehrere Wertgegenstände an sich. Als der Bursche entdeckt wurde, sprang er aus dem Fenster und lief davon - er kam aber nicht weit.

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, wurde der Teenager unweit des Tatortes festgenommen, die Beute sichergestellt. Der 17-Jährige kam in Haft.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren