Ban besucht Israel und die Palästinensergebiete

Ramallah/Jerusalem (APA/dpa) - UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon besucht einen Tag nach der Gaza-Geberkonferenz in Kairo am Montag Israel und ...

Ramallah/Jerusalem (APA/dpa) - UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon besucht einen Tag nach der Gaza-Geberkonferenz in Kairo am Montag Israel und die Palästinensergebiete. Er beginnt seinen Besuch in der Früh mit einem Treffen mit dem palästinensischen Ministerpräsidenten Rami Hamdallah in Ramallah, am Nachmittag trifft er dann den israelischen Regierungschef Benjamin Netanyahu und Staatspräsident Reuven Rivlin in Jerusalem.

Auf der Geberkonferenz hatte Ban am Montag zu neuen Bemühungen um eine dauerhafte Friedensregelung zwischen Israel und den Palästinensern aufgerufen. „Die Rückkehr zum Status quo ist keine Option“, sagte Ban. „Dies ist der Moment für tiefgreifende Veränderungen.“

Die Beziehungen zwischen Israel und der Palästinenserbehörde von Präsident Mahmoud Abbas stecken seit dem Gaza-Krieg in einer tiefen Krise. Israel hatte im vergangenen Monat mit scharfer Kritik auf die Ankündigung von Abbas reagiert, mit einer UNO-Resolution die Umsetzung einer Zwei-Staaten-Lösung voranzutreiben.

~ WEB http://www.un.org/en/ ~ APA340 2014-10-12/21:31

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren