Entgeltliche Einschaltung

Budapester Börse schließt deutlich fester - BUX gewinnt 1,5 Prozent

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Donnerstag deutlich zugelegt. Der Leitindex BUX stieg um 1,47 Prozent auf 17.146,97 Punkte. Das...

  • Artikel
  • Diskussion

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Donnerstag deutlich zugelegt. Der Leitindex BUX stieg um 1,47 Prozent auf 17.146,97 Punkte. Das Handelsvolumen belief sich auf 4,5 (zuletzt: 4,7) Mrd. Forint.

Aktienhändler in Budapest erklärten die Gewinne mit dem von der Regierung vorgelegten Haushaltsplan für 2015. Das Budget enthielt keine neuen Steuerüberraschungen, berichtet die ungarische Nachrichtenagentur MTI. Positiv wirkte sich auf die Börse am Nachmittag auch die feste Tendenz der US-Börsen aus, hieß es.

Entgeltliche Einschaltung

Deutlich fester zeigten sich unter BUX-Schwergewichten Aktien der OTP Bank (plus 2,53 Prozent auf 4.050 Forint) und des Pharmakonzerns Richter (plus 2,18 Prozent auf 3.755 Forint). Wenig verändert tendierten MOL (plus 0,57 Prozent auf 11.565 Forint) und Magyar Telekom (minus 0,31 Prozent auf 323 Forint).

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt FHB 716 716 MTelekom 323 324 MOL 11.565 11.500 OTP 4.050 3.950 Gedeon Richter 3.755 3.675 ~

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

~ ISIN XC0009655090 ~ APA574 2014-10-30/18:48


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung