Entgeltliche Einschaltung

Hunderte Taliban-Kämpfer griffen Sicherheitskräfte in Afghanistan an

Kabul (APA/dpa) - Hunderte Taliban-Kämpfer haben in der westafghanischen Provinz Farah Stellungen der afghanischen Sicherheitskräfte angegri...

  • Artikel
  • Diskussion

Kabul (APA/dpa) - Hunderte Taliban-Kämpfer haben in der westafghanischen Provinz Farah Stellungen der afghanischen Sicherheitskräfte angegriffen. Der Polizeichef von Farah, Abdul Rasak Jakubi sagte, acht Extremisten und ein Polizist seien am Montagmorgen getötet worden. Drei Polizisten seien verwundet worden.

Armee und Polizei leisteten den mehr als 400 Angreifern im Distrikt Bala Buluk Widerstand. Taliban-Kämpfer hätten den gleichnamigen Verwaltungssitz des Distrikts unter Beschuss genommen.

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung