Entgeltliche Einschaltung

UKIP vor Eroberung von zweitem Parlamentssitz in Großbritannien

Rochester (APA/AFP) - Bei einer Nachwahl in Großbritannien könnte die rechtspopulistische Partei UKIP am Donnerstag ihren zweiten Sitz im na...

  • Artikel
  • Diskussion

Rochester (APA/AFP) - Bei einer Nachwahl in Großbritannien könnte die rechtspopulistische Partei UKIP am Donnerstag ihren zweiten Sitz im nationalen Parlament erobern. Die Wahl im Bezirk Rochester und Strood wurde erforderlich, weil der bisherige Abgeordnete der konservativen Tories, Mark Reckless, im September ins Lager der United Kingdom Independence Party (UKIP) gewechselt war.

Letzte Umfragen sagten ihm einen klaren Sieg voraus. Sollte Reckless gewinnen, würde er nach Douglas Carswell als zweiter Tory-Überläufer ins Parlament von Westminster einziehen. Die vom EU-Abgeordneten Nigel Farage geführte UKIP geht mit ausländerfeindlichen Parolen auf Stimmenfang. Sie will das Königreich aus der EU führen und die Einwanderung begrenzen. Bei der EU-Wahl im Mai gewann sie mehr Stimmen als die Tories von Premierminister David Cameron.

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung