Entgeltliche Einschaltung

Berenberg kappt RBI-Kursziel von 21 auf 17 Euro

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben ihr Kursziel für die Aktie der Raiffeisen Bank Internation von 21 auf 17 Euro r...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben ihr Kursziel für die Aktie der Raiffeisen Bank Internation von 21 auf 17 Euro reduziert. An der Bewertung „Hold“ wurde keine Veränderung vorgenommen.

Nach der Erhöhung der Guidance für Kreditrisikokosten im Jahr 2014 sehen die Analysten die Glaubwürdigkeit der mittelfristigen Ziele der Bank untergraben. Dabei betonten sie besonders die kurze Zeitspanne seit der letzten Gewinnwarnung der Bank vor nur zwei Monaten. In weiterer Zukunft erwarten die Experten eine starke Abhängigkeit von der Entwicklung der russischen Währung Rubel.

Entgeltliche Einschaltung

Beim Ergebnis je Aktie rechnen die Berenberg-Analysten mit einem Verlust von 2,1 Euro für 2014, sowie mit Gewinnen von 1,6 bzw. 2,3 Euro für die beiden Folgejahre. Für 2014 wird keine Dividende erwartet, 2015 und 2016 werden wieder jeweils 1,00 Euro je Titel als Ausschüttung prognostiziert.

Am Freitagvormittag notierten die RBI-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,10 Prozent bei 15,33 Euro.

Analysierendes Institut Berenberg Bank

~ ISIN AT0000606306 WEB http://www.rbinternational.com/ ~ APA092 2014-11-21/09:34


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung