Entgeltliche Einschaltung

Eifersüchtiger Kärntner bedrohte Kontrahenten mit Küchenmesser

Wolfsberg (APA) - Ein 35 Jahre alter Kärntner hat in der Nacht auf Freitag in Wolfsberg in der Wohnung seiner 29 Jahre alten Freundin einen ...

  • Artikel
  • Diskussion

Wolfsberg (APA) - Ein 35 Jahre alter Kärntner hat in der Nacht auf Freitag in Wolfsberg in der Wohnung seiner 29 Jahre alten Freundin einen 34-jährigen Nebenbuhler verprügelt und mit einem Küchenmesser bedroht. Laut Polizei konnten die Frau und der 34-Jährige aus der Wohnung fliehen, der alkoholisierte 35-Jährige wurde wenig später von der Exekutive festgenommen.

Um in die Wohnung seiner Freundin zu gelangen, hatte der eifersüchtige Mann die Eingangstüre eingetreten und seinen Kontrahenten attackiert. Der 34-Jährige erlitt eine Fraktur des Mittelfingers der rechten Hand, eine Rissquetschwunde am linken Ellenbogen und Prellungen im Bereich der Schulter und des Brustkorbes. Er wurde im Landeskrankenhaus Wolfsberg versorgt. Gegen den 35-Jährigen wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung