Entgeltliche Einschaltung

Streit der C.A.T-Oil-Aktionäre geht weiter

Wien (APA) - Der Streit der C.A.T-Oil-Aktionäre über die Kontrolle des Unternehmens geht in die nächste Runde. Großaktionärin Anna Brinkmann...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der Streit der C.A.T-Oil-Aktionäre über die Kontrolle des Unternehmens geht in die nächste Runde. Großaktionärin Anna Brinkmann hat von der Ölbohrfirma verlangt, den Aktien des Mehrheitsaktionärs CAT Holding ihre Aktionärsrechte zu verweigern, teilte C.A.T. Oil mit. An der CAT Holding hält Brinkmann selber 49,75 Prozent, der eingestiegene französische Manager Maurice Dijols hingegen die Mehrheit.

Dijols hält nach eigener Auffassung dadurch mittelbar 47,7 Prozent an C.A.T Oil. Er hat sich bereits ausrechnen lassen, was er für ein Pflichtangebot zahlen müsste. 41 Prozent sind in Streubesitz. 11 Prozent hält Brinkmann direkt.

Entgeltliche Einschaltung

In der verschachtelten Konstruktion der C.A.T oil wird der Streit über die CAT GmbH Consulting Agency Trade & Co (Cyprus) („CAT GmbH“) ausgetragen. An dieser Kommanditgesellschaft hält Brinkmann 49,75 Prozent, Dijols Firma Joma die Mehrheit. Diese Kommanditgesellschaft hält, ebenfalls indirekt, 100 Prozent an der CAT Holding, die dann 47,7 Prozent der C.A.T Oil Aktien hält. Dijols hat die Kommanditgesellschaft schon vor einigen Tagen gekündigt. Nun hat Brinkmann am 18. November ihrerseits den Antrag auf Auflösung dieser Kommanditgesellschaft gestellt.

Wenigstens in einem Punkt zeichnet sich aber nun Klarheit ab. Dijols hatte die Mehrheit an der CAT GmbH vom früheren Mehrheitseigentümer Walter Höft über eine Option übernommen. Höft hatte sich zunächst überrascht gezeigt und wollte dagegen rechtlich vorgehen. Nun hat er laut Aussendung von C.A.T Oil aber entschieden, keine rechtlichen Schritte gegen den „mutmaßlichen Transfer“ einzuleiten.

Die an der Frankfurter Börse notierte C.A.T.-Oil-Aktie hat in den ersten Minuten nach der heutigen Mitteilung knapp vier Prozent zugelegt, ist dann aber wieder auf 14,20 Euro pro Aktie abgesackt. Gegenüber dem Vortagesschluss ist das ein Plus von einem Prozent.

~ ISIN AT0000A00Y78 WEB http://www.catoilag.com ~ APA478 2014-11-21/15:56


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung