Entgeltliche Einschaltung

Alkoholfahrt endete für 27-Jährigen in einer Wiese

Mit über 2 Promille hatte sich am Sonntag ein 27-Jähriger hinters Steuer gesetzt. Bei Kappl kam sein Wagen von der Straße ab.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© TT/Thomas Böhm

Kappl – Ein 27-Jähriger fuhr am Sonntag gegen 17 Uhr auf der Paznauntalstraße (B188) von Ischgl in Richtung Landeck. Bei Kappl kam sein Wagen plötzlich rechts ab. Das Auto prallte gegen die Leitschiene und durchbrach einen Holzzaun.

Entgeltliche Einschaltung

Auf einer angrenzenden Wiese blieb der Pkw schließlich auf der Beifahrerseite liegen. Der 27-Jährige und sein Beifahrer wurden laut Polizei unbestimmten Grades verletzt. Wie sich herausstellte, hatte der Lenker 2,1 Promille. Der Führerschein wurde dem Österreicher sofort abgenommen. (tt.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung