Entgeltliche Einschaltung

Attacke in Paris - Vielleicht doch Zusammenhang mit Anschlag im Süden

Paris (APA) - Zwischen dem Terroranschlag auf die Redaktion des Satiremagazins „Charlie Hebdo“ und den Schüssen auf eine Polizistin und eine...

  • Artikel
  • Diskussion

Paris (APA) - Zwischen dem Terroranschlag auf die Redaktion des Satiremagazins „Charlie Hebdo“ und den Schüssen auf eine Polizistin und einen Straßenkehrer südlich von Paris am Donnerstag könnte es nun doch einen Zusammenhang geben. Wie das französische Magazin „Le Point“ am Freitag berichtete, gehörten alle drei Attentäter derselben radikalislamischen Gruppierung an.

Konkret soll es sich dabei um das nach einem Park im 19. Pariser Bezirk benannten „Buttes-Chaumont-Netzwerks“ handeln. Dieses schickte in der Vergangenheit auch immer wieder Kämpfer nach Syrien und in den Irak.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung