Airbus-Manager gibt wegen A400M-Problemen auf

Toulouse (APA/dpa) - Die Pannenserie beim militärischen Transportflugzeug A400M hat nun auch personelle Konsequenzen. Der Chef von Airbus Mi...

Toulouse (APA/dpa) - Die Pannenserie beim militärischen Transportflugzeug A400M hat nun auch personelle Konsequenzen. Der Chef von Airbus Military, Domingo Urena-Raso, hat seinen Posten aufgegeben, wie aus einem am Donnerstag verschickten Mitarbeiterbrief hervorgeht, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Konzernchef Tom Enders habe den Rücktritt des Managers akzeptiert. Er solle andere Aufgaben im Konzern übernehmen. Airbus Military ist innerhalb der Rüstungssparte Airbus Defence & Space für das A400M-Programm verantwortlich.

Enders hatte sich am Mittwoch für die Verzögerungen beim A400M entschuldigt, Fehler eingeräumt und auch personelle Konsequenzen angekündigt.

~ ISIN NL0000235190 WEB http://www.airbus-group.com ~ APA355 2015-01-29/13:21

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren