Frankfurter Musikpreis für Schlagzeuger Peter Sadlo

Frankfurt (APA/dpa) - Der Solo-Schlagzeuger Peter Sadlo bekommt den mit 15.000 Euro dotierten Frankfurter Musikpreis 2015. Das Kuratorium wü...

Frankfurt (APA/dpa) - Der Solo-Schlagzeuger Peter Sadlo bekommt den mit 15.000 Euro dotierten Frankfurter Musikpreis 2015. Das Kuratorium würdigte Sadlo als musikalischen Allrounder, der durch sein künstlerisches Schaffen und sein internationales Renommee zu einem Botschafter kultureller Vielfalt geworden ist, teilte die Messe am Donnerstag in Frankfurt mit.

Der 1962 in Nürnberg geborene Sadlo, der auch als Musikpädagoge und künstlerische Berater arbeitet, nimmt die Auszeichnung während der Internationalen Musikmesse am 17. April in Frankfurt entgegen.

Mit dem Frankfurter Musikpreis werden seit 1982 Persönlichkeiten für besondere Leistungen in der Interpretation, Komposition, Musikwissenschaft, Lehre und der Förderung des Musizierens geehrt. Der Preis wird im jährlichen Wechsel in der Klassik und im Pop verliehen. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Udo Lindenberg und Peter Gabriel. Zuletzt ging die Auszeichnung an den Saxofonisten Ernie Watts. Stifter sind der Bundesverband der Deutschen Musikinstrumentenhersteller und die Messe Frankfurt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren