Fußball: Guinea nach Losentscheid beim Afrika-Cup im Viertelfinale

Malabo (APA/dpa) - Guinea hat beim Fußball-Afrika-Cup per Losentscheid gegen Mali das Viertelfinale erreicht. Die Westafrikaner treffen nun ...

Malabo (APA/dpa) - Guinea hat beim Fußball-Afrika-Cup per Losentscheid gegen Mali das Viertelfinale erreicht. Die Westafrikaner treffen nun am Sonntag in Malabo in der Runde der letzten acht auf Ghana. Guinea und Mali hatten die Gruppe D hinter der Elfenbeinküste punkt- und torgleich abgeschlossen und sich im direkten Duell am Mittwoch 1:1 getrennt.

Ein Teamvertreter Guineas zog am Donnerstag in einem Hotel in der Hauptstadt Malabo das Los mit der Nummer 2, ein Offizieller Malis erwischte nur die Kugel, in der sich ein Stück Papier mit der Nummer 3 befand. Im Rahmen des Afrika-Cups wurde zum dritten Mal der Aufsteiger per Los entschieden.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren