Ski: Freeriderin Walkner in Fieberbrunn auf Platz zwei

Fieberbrunn (APA) - Die Salzburger Extrem-Skifahrerin Eva Walkner hat auf der zweiten Station der Word Tour am Samstag in Fieberbrunn unmitt...

Fieberbrunn (APA) - Die Salzburger Extrem-Skifahrerin Eva Walkner hat auf der zweiten Station der Word Tour am Samstag in Fieberbrunn unmittelbar vor der Vorarlbergerin Lorraine Huber Platz zwei belegt. Der Sieg ging an die Schwedin Lotten Rapp.

In der Gesamtwertung führt Walkner und hat damit die Qualifikation für den vierten Event in Alaska, an dem nur die besten sieben Fahrerinnen teilnehmen, schon sicher. Auf Platz zwei folgt Rapp, Huber ist Zehnte. Die restlichen drei Samstag-Bewerbe wurden aufgrund der schwierigen Schneeverhältnisse abgesagt und laut Veranstalter „auf einen anderen Tag im Laufe der kommenden Woche“ verschoben.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren