Entgeltliche Einschaltung

US-Rentenmarkt zur Eröffnung mit Verlusten

New York (APA/dpa-AFX) - Amerikanische Anleihen sind am Montag mit Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Am Markt wurde dies mit ein...

  • Artikel
  • Diskussion

New York (APA/dpa-AFX) - Amerikanische Anleihen sind am Montag mit Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Am Markt wurde dies mit einer Reaktion auf die teils starken Gewinne in den vergangenen Wochen begründet. Die Renditen waren dementsprechend deutlich gefallen - obwohl die robuste Wirtschaftslage und die Aussicht auf höhere Leitzinsen eigentlich für steigende Marktzinsen sprechen.

Zweijährige Anleihen verloren 1/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte und rentierten mit 0,48 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken um 8/32 Punkte auf 100 6/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,21 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen fielen um 18/32 Punkte auf 104 29/32 Punkte und rentierten mit 1,70 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren sanken um einen Ganzen und 14/32 Punkte auf 115 12/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,28 Prozent.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung