Entgeltliche Einschaltung

US-Anleihen tendieren kaum verändert

New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch kaum von der Stelle gekommen. Verhaltene Konjunkturdaten gaben den...

  • Artikel
  • Diskussion

New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Mittwoch kaum von der Stelle gekommen. Verhaltene Konjunkturdaten gaben den festverzinslichen Wertpapieren keine nachhaltigen Impulse.

Die Beschäftigtenzahl in der Privatwirtschaft war im Jänner etwas weniger als erwartet gestiegen, wie der Dienstleister ADP mitteilte. Allerdings wurde das Wachstum für den Vormonat nach oben revidiert. Zudem war die vom ISM-Einkaufsmanagerindex gemessene Stimmung im Dienstleistungssektor besser als prognostiziert.

Entgeltliche Einschaltung

Zweijährige Anleihen verloren 1/32 Punkt auf 99 30/32 Punkte und rentierten mit 0,52 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken um ebenfalls 1/32 Punkt auf 99 24/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,30 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen fielen um 3/32 Punkte auf 103 31/32 Punkte und rentierten mit 1,80 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren sanken um 12/32 Punkte auf 112 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,40 Prozent.


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung