Entgeltliche Einschaltung

Abgesänge an eine untergegangene Welt

Innsbruck – Die letzte Ausstellung des Innsbrucker Galeristen Josef Maier – der heute zu Grabe getragen wird – ist dem Maler und Grafiker He...

  • Artikel
  • Diskussion
Herbert Danler: Stillleben mit Paprika (Öl/Holz).Foto: Galerie Maier

Innsbruck –Die letzte Ausstellung des Innsbrucker Galeristen Josef Maier – der heute zu Grabe getragen wird – ist dem Maler und Grafiker Herbert Danler gewidmet. Und sie führt den vor vier Jahren 83-jährig verstorbenen Künstler in seiner ganzen Vielseitigkeit vor. Obwohl er als Maler wie als Grafiker praktisch lebenslang nur ein Thema gehabt hat: den Untergang der bäuerlichen Architektur.

Entgeltliche Einschaltung

Seine Motive fand Danler vor Ort, in „armen“, touristisch noch nicht vereinnahmten, hochalpinen Tälern. Was er da sah, skizzierte er rasch, um später im Atelier seine Bilder in Öl zu malen, die weniger Porträts eines bestimmten Hofs, Stadels oder Weilers, als archaische Zustandsbilder sind. Indem Danler die Formen auf das Wesentliche reduzierte, umkreist in pastoser Vehemenz in meist nur einer Farbe. In den besten Bildern in einer Delikatesse, die erstaunlich ist. Gipfelnd in den späten 70er-Jahren in Exkursen ins extrem Expressive, das bisweilen fast ins Abstrakte kippt. Die Schau zeigt aber auch Arbeiten, die während Danlers Zeit an der Wiener Akademie entstanden sind, wo Herbert Boeckl und Franz Elsner seine Lehrer waren. Die ihn sein Gespür für die Farbe lehrten, den Umgang mit Form und Komposition. Gern in Stillleben verpackt, ein Thema, das er lebenslang immer wieder, wenn auch mit zunehmend vehementerem Gestus, aufgreifen sollte. In den späten Jahren verflachte Danlers malerische Handschrift ins Dekorative, formal Stereotype, farblich Blutleere. Nicht jedoch die des Grafikers, wie die schönen Radierungen in der Schau zeigen. Wo sich der Künstler souverän mit sämtlichen Nuancen des Nicht-Farbigen spielt. Hingeschrieben in einem Strich, der die ganze Zerbrechlichkeit dessen symbolisiert, was mit diesen Abgesängen an eine fast untergegangene Welt gemeint ist. (schlo)

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung