Schweizer Schauspieler Beat Schlatter bei Schlägerei verletzt

Zürich (APA/sda) - Der Schweizer Schauspieler Beat Schlatter ist am Freitag am Bahnhof Meilen im Schweizer Kanton Zürich niedergeschlagen wo...

Zürich (APA/sda) - Der Schweizer Schauspieler Beat Schlatter ist am Freitag am Bahnhof Meilen im Schweizer Kanton Zürich niedergeschlagen worden. Er liegt mit schweren Kopfverletzungen im Spital. Wie seine Produktionsfirma am Montag mitteilte, kennt Schlatter den Schläger nicht. Schlatter sei einfach „zur falschen Zeit am falschen Ort“ gewesen.

Schlatter werde keine bleibenden Schäden davon tragen. Allerdings könne er in nächster Zeit nicht auftreten, heißt es weiter.

Am Freitag meldete die Kantonspolizei Zürich, dass bei einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern ein 53-jähriger Schweizer schwer am Kopf verletzt worden sei. Ein 41-jähriger Italiener wurde verhaftet. Umstände und Hintergründe des Streits sind noch unklar, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Passanten hatten kurz nach 12.00 Uhr der Polizei gemeldet, dass es eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gegeben habe und der eine am Boden liege. Der andere wurde bis zum Eintreffen der Polizei von Zeugen zurückgehalten.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren