Frontalzusammenstoß im Salzburger Lamprechtshausen: Drei Verletzte

Lamprechtshausen (APA) - Drei zum Teil erheblich verletzte Verkehrsteilnehmer sind die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes gestern, Mittwocha...

Lamprechtshausen (APA) - Drei zum Teil erheblich verletzte Verkehrsteilnehmer sind die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes gestern, Mittwochabend, in Lamprechtshausen (Salzburger Bezirk Flachgau). Eine 23-jährige Flachgauerin wollte mit ihrem Auto um 19.15 Uhr bei Moosdorf in Fahrtrichtung Salzburg auf eine Gemeindestraße links abbiegen und dürfte laut Polizeibericht den Gegenverkehr übersehen haben.

Ein 34-jährige Lette fuhr stadtauswärts und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Im Kreuzungsbereich prallten die beiden Fahrzeuge frontal aufeinander. Die junge Salzburger Lenkerin, ihre 33-jährige Beifahrerin sowie der lettische Autofahrer wurden zum Teil schwer verletzt vom Roten Kreuz in die Krankenhäuser Oberndorf und Salzburg transportiert. Die Lamprechtshausener Bundesstraße war für ca. 1,5 Stunden gesperrt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren