20 Sättel und Traktor aus burgenländischem Reitstall gestohlen

Neudörfl/Eisenstadt (APA) - Unbekannte Täter haben in der Nacht auf heute, Freitag in einen Reitstall in Neudörfl (Bezirk Mattersburg) einge...

Neudörfl/Eisenstadt (APA) - Unbekannte Täter haben in der Nacht auf heute, Freitag in einen Reitstall in Neudörfl (Bezirk Mattersburg) eingebrochen und 20 Dressursättel sowie einen Traktor im Gesamtwert von 62.000 Euro gestohlen. Die Täter brachen die Vorhangschlösser zu den Stallungen auf und machten sich in den Sattelkammern und auf dem Hof zu schaffen, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.

Auch in Eisenstadt schlugen in den vergangenen Tagen Einbrecher zu. Unbekannte brachen insgesamt fünf Kellerabteile zweier Wohnhausanlagen auf und ließen sechs Fahrräder, einen Fernseher sowie Werkzeug mitgehen. Der Gesamtschaden beträgt rund 35.000 Euro.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren