Segeln: Zyklon Pam erforderte Verschiebung bei Volvo Ocean Race

Auckland (APA/Reuters) - Die fünfte von neun Etappen der neunmonatigen Weltumsegelung Volvo Ocean Race ist am Freitag in Auckland wegen der ...

Auckland (APA/Reuters) - Die fünfte von neun Etappen der neunmonatigen Weltumsegelung Volvo Ocean Race ist am Freitag in Auckland wegen der Aktivitäten des Zyklon Pam der Stärke 5 mit Geschwindigkeiten von mehr als 250 km/h auf Dienstag verschoben worden. Ursprünglich hätte am Sonntag gestartet werden sollen, eine Verlegung um 24 Stunden war schon vorgenommen worden. Es ist Neuseelands stärkster Zyklon seit 40 Jahren.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren