Kerry und Zarif verhandeln in Lausanne über iranisches Atomprogramm

Lausanne (APA/AFP) - US-Außenminister John Kerry und sein iranischer Kollege Mohammed Jawad Zarif beraten ab Sonntagabend erneut über das At...

Lausanne (APA/AFP) - US-Außenminister John Kerry und sein iranischer Kollege Mohammed Jawad Zarif beraten ab Sonntagabend erneut über das Atomprogramm Teherans. An den Verhandlungen im schweizerischen Lausanne nimmt auch US-Chefunterhändlerin Wendy Sherman teil. Bis Ende März will die 5+1-Gruppe aus den fünf UN-Vetomächten und Deutschland eine politische Grundsatzvereinbarung mit Teheran erzielen.

Danach wird bis Ende Juni ein vollständiges Abkommen samt der technischen Einzelheiten angestrebt. Ziel ist es, dem Iran die zivile Nutzung der Atomtechnologie zu erlauben, ihm aber die Möglichkeit zur Entwicklung von Atomwaffen zu nehmen.


Kommentieren