Entgeltliche Einschaltung

Wiener Rentenmarkt am Vormittag kaum bewegt

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat heute, Montag, am späten Vormittag mit wenig bewegter Tendenz notiert. Am kurzen Ende zeigten sich d...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat heute, Montag, am späten Vormittag mit wenig bewegter Tendenz notiert. Am kurzen Ende zeigten sich die Festverzinslichen mit etwas geringerem Abstand zur deutschen Benchmark-Anleihe, ansonsten kamen sie kaum vom Fleck.

Österreichs Wirtschaft wächst heuer wie schon im Vorjahr nur schwach, erst für 2016 erwarten Experten eine Beschleunigung. Wifo und IHS gehen für 2015 von unverändert 0,5 bzw. 0,8 Prozent realem BIP-Anstieg aus. Für 2016 erhöhte das Wirtschaftsforschungsinstitut am Montag seine Prognose von plus 1,1 auf plus 1,3 Prozent, während das IHS bei plus 1,6 Prozent blieb. Weiterhin gibt es keine nennenswerten Hinweise auf eine Konjunkturbelebung, deshalb dürfte die Wirtschaft auch Anfang 2015 nur sehr verhalten expandieren, so das Wifo.

Entgeltliche Einschaltung

Heute um 11:00 Uhr notierte der marktbestimmende Juni-Kontrakt des Euro-Bund-Future an der Eurex Deutschland in Frankfurt mit 147,67 um 42 Ticks unter dem letzten Settlement von 157,99. Das bisherige Tageshoch lag bei 158,06, das Tagestief bei 157,51. Die Tagesbandbreite umfasst bisher also 55 Basispunkte. Der Handel verläuft bei schwachem Volumen. In Frankfurt wurden bisher 188.108 Juni-Kontrakte gehandelt.

Die Rendite der 30-jährigen heimischen Bundesanleihe lag heute Früh bei 0,77 (zuletzt: 0,69) Prozent, die zehnjährige Benchmark-Bundesanleihe rentierte mit 0,34 (0,21) Prozent, die fünfjährige mit -0,01 (-0,17) Prozent und die zweijährige lag bei -0,22 (-0,23) Prozent.

Der Rendite-Spread zur vergleichbaren deutschen Benchmark-Anleihe betrug für die 30-jährige Bundesanleihe am Vormittag 10 (zuletzt: 9) Basispunkte. Die zehnjährige Referenz-Bundesanleihe lag 10 (11) Basispunkte über der deutschen Zinskurve. Für die fünfjährige errechnet sich ein Rendite-Abstand von 14 (15) Basispunkten und für die zweijährige ein Aufschlag von 1 (4) Punkten gegenüber der vergleichbaren deutschen Anleihe.

Börsenkurse und Taxen ausgewählter Benchmark-Anleihen im Interbankenhandel:

~ Emission LZ Kupon Handel --- Rendite Spread Börsekurs --- -- --- Geld Brief (in BP) zuletzt Bund 44/06 30 3,15 161,64 161,86 0,77 10 105,8 Bund 24/10 10 1,65 112,26 112,31 0,34 10 105,6 Bund 19/10 5 0,25 101,18 101,22 -0,01 14 n.v. Bund 16/09 2 4,00 106,22 106,31 -0,22 1 106,1 ~


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung