Entgeltliche Einschaltung

Vorwürfe 2 - Gerichtsmedizinisches Gutachten wird eingeholt

Wien/Eisenstadt (APA) - Betreffend der Verletzungen der Frau wird ein gerichtsmedizinisches Sachverständigengutachten eingeholt. Das teilte ...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien/Eisenstadt (APA) - Betreffend der Verletzungen der Frau wird ein gerichtsmedizinisches Sachverständigengutachten eingeholt. Das teilte Roland Koch, Sprecher der Staatsanwaltschaft Eisenstadt am Donnerstag der APA mit. Der gesamte Vorfall werde einer strafrechtlichen Überprüfung unterzogen, sagte Koch.

„Seitens der Staatsanwaltschaft Eisenstadt und des Bundesamt für Korruptionsbekämpfung wird der gesamte Vorfall - also vom Treffen der Frau auf die Polizei bis zu ihrer Freilassung - einer strafrechtlichen Überprüfung unterzogen“, sagte Koch. Alle strafrechtlichen Aspekte sollen überprüft werden.

Entgeltliche Einschaltung

Außerdem werde das Video ausgewertet und die Dokumentation der Wiener Polizei angesehen. „Der oder die zuständige Referent bzw. Referentin (Staatsanwalt oder Staatsanwältin, Anm.) wird bei den wichtigsten Befragungen dabei sein“, betonte der Sprecher.

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung