Entgeltliche Einschaltung

Skifliegen: Kraft, Hayböck weiter stark 2 - Meinung Kuttin

Planica (APA) - ÖSV-Cheftrainer Heinz Kuttin war diesmal auch mit dem zweiten Rang sehr zufrieden. „Denn wir haben besser aufgehört als wir ...

  • Artikel
  • Diskussion

Planica (APA) - ÖSV-Cheftrainer Heinz Kuttin war diesmal auch mit dem zweiten Rang sehr zufrieden. „Denn wir haben besser aufgehört als wir diese Saison begonnen haben“, erklärte der Kärntner. „Der zweite Platz geht in Ordnung.“

Die Sprünge seien nicht mehr bei allen hundertprozentig top gewesen. „Wir haben gewusst, dass viel Aufwind am Vorbau war, was gefährlich werden kann. Da ist nicht mehr so frei gesprungen worden“, sagte Kuttin.

Entgeltliche Einschaltung

In einer inoffiziellen Einzelwertung wäre Stefan Kraft hinter Jurij Tepes und vor Peter Prevc Zweiter geworden. Der Salzburger hatte seine Klasse auch schon im Probedurchgang bewiesen, als er seinen am Vortag fixierten persönlichen Rekord von 240 m egalisierte. Haybäck hatte seine Bestmarke im Probedurchgang am Freitag sogar auf 241,5 m geschraubt.


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung