18 Mal an der Spitze: Mariah Carey mit neuer Hitsammlung - Popnews

Wien (APA) - Mit 18 Singles konnte Mariah Carey bisher die Spitze der US-Charts erobern - ein Rekord. Die am 15. Mai erscheinende Zusammenst...

Wien (APA) - Mit 18 Singles konnte Mariah Carey bisher die Spitze der US-Charts erobern - ein Rekord. Die am 15. Mai erscheinende Zusammenstellung „Mariah Carey‘s #1 to Infinity“, mit der die Sängerin zu Sony Music zurückkehrt, enthält alle dieser Hits sowie die neue Single „Infinity“.

Coasts heißt eine fünfköpfige Indie-Pop-Band aus Bristol. BBC Radio 1 hat deren Song „A Rush Of Blood“ im vergangenen Jahr zu einer der „heißesten Platten“ gekürt. Derzeit arbeitet die Gruppe an ihrem Debütalbum, das heuer in den Handel kommen soll, wie Warner wissen ließ. Als Vorbote wird in den nächsten Tagen die neue Single „Modern Love“ veröffentlicht. Für die Produktion zeichnete auch Mike Spencer (Rudimental, John Newman, Emeli Sande) verantwortlich.

„Rock The Musical!“ gastiert am 28. Mai in der Wiener SimmCity. Die Show, an der 20 Akteure beteiligt sind, enthält Hits von Tina Turner, Michael Jackson, Queen, Falco u.a. sowie Klassiker aus Erfolgsmusicals wie „Saturday Night Fever“, „Rocky Horror Picture Show“ und „Tanz der Vampire“. Informationen findet man unter www.simmcity.at.

Adam Lambert war zuletzt mit Queen unterwegs und auch in Wien zu Gast. Der einstige Kandidat von „American Idol“ widmet sich nun wieder seiner Solo-Karriere und veröffentlichte die Single „Ghost Town“. Im Juni folgt das Album „The Original High“. Der 33-Jährige bekam dabei Unterstützung von Brian May (Queen) und der schwedischen Popmusikerin Tove Lo.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Die Fantastischen Vier haben im Rahmen ihrer Jubiläumsfeiern zum 25-jährigen Bestehen der Formation am 9. Jänner ein Konzert in der Wiener Stadthalle gegeben. Da die Show vom Sender Puls4 mitgeschnitten wurde, lag es wohl auf der Hand, das Material auch auf CD, DVD und Blu-ray zu veröffentlichen. Am Freitag erscheint „Rekord Live in Wien“ bei Sony. Die deutschen Hip-Hopper sind heuer am Nova Rock (12. bis 14. Juni in Nickelsdorf/Burgenland) auch einmal mehr in Fleisch und Blut zu erleben.

Das neue Album von Eros Ramazzotti trägt den Titel „Perfetto“ und wird am 15. Mai erscheinen. „Wenn du die Arbeit an einem Projekt beendest, dann schaust du alles noch einmal genau an, gibst dem Ganzen den letzten Schliff und sagst dann ‚Perfetto‘ (dt. perfekt)“, erklärte Eros seine Wahl des Titels. „Genau an diesem Punkt hatte ich entschieden, dass mein neues Album so heißen soll. Es ist ein Ausdruck, der auf der ganzen Welt verstanden wird.“

Skalar Entertainment hat eine Reihe von Konzerten angekündigt: Die Dropkick Murphys spielen am 10. August in der Wiener Arena ein Open Air. Die belgische Elektro-Pop-Band Oscar & The Wolf kommt am 3. September ins Chelsea Wien. Anja Plaschg alias Soap & Skin tritt am 10. September mit Ensemble in Linz (Neuer Dom) auf. Stoner/Skater-Rock servieren Fu Manchu am 14. Oktober in der Szene Wien. Of Monsters And Men stellen am 9. November im Gasometer ihr neues Album vor. Dort gastieren am 29. November auch The Editors. Und Imagine Dragons beehren am 18. Jänner die Linzer TipsArena.


Kommentieren