Neuer polnischer Justizminister vereidigt

Warschau (APA/dpa) - Der polnische Staatspräsident Bronislaw Komorowski hat Borys Budka am Montag als neuen Justizminister Polens vereidigt....

Warschau (APA/dpa) - Der polnische Staatspräsident Bronislaw Komorowski hat Borys Budka am Montag als neuen Justizminister Polens vereidigt. Budka tritt die Nachfolge des in der vergangenen Woche zurückgetretenen Cezary Grabarczyk an.

Bei der Ernennung des Juristen und Politikers der liberal-konservativen Bürgerplattform (PO) wenige Monate vor den polnischen Parlamentswahlen sagte Regierungschefin Ewa Kopacz, Budkas wichtigste Aufgabe werde die Arbeit am Gesetz für kostenlose Rechtshilfe sein. Der 37-jährige hat wiederholt das Parlament vor dem Verfassungsgericht vertreten.

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren