Kabarettist Hanns-Dieter Hüsch in Bronze verewigt

Moers (APA/dpa) - Zu Lebzeiten hatte der deutsche Kabarettist Hanns Dieter Hüsch darauf bestanden, dass an seinem Geburtstag „nix gemacht“ w...

Moers (APA/dpa) - Zu Lebzeiten hatte der deutsche Kabarettist Hanns Dieter Hüsch darauf bestanden, dass an seinem Geburtstag „nix gemacht“ wird. An diesem Mittwoch (6. Mai) wäre der Altmeister 90 Jahre alt geworden. Seine Geburtsstadt Moers macht jetzt trotzdem etwas: Sie setzt Hüsch ein Denkmal, eine lebensgroße Bronze-Skulptur des Schweizer Bildhauers Karlheinz Oswald.

Die Skulptur ist eine Initiative vom Freundeskreis Hanns Dieter Hüsch und wurde von drei Stiftungen maßgeblich mitfinanziert. Hüsch war 2005 im Alter von 80 Jahren gestorben.


Kommentieren