Volkswagen schafft integrierten Nutzfahrzeugkonzern

Hannover (APA/Reuters) - Volkswagen fasst die Lkw-Marken MAN und Scania unter einer Dachgesellschaft zusammen. Der Aufsichtsrat habe dafür d...

Hannover (APA/Reuters) - Volkswagen fasst die Lkw-Marken MAN und Scania unter einer Dachgesellschaft zusammen. Der Aufsichtsrat habe dafür die Gründung einer Holding mit dem Namen Truck & Bus GmbH beschlossen, teilte Volkswagen anlässlich der Hauptversammlung am Dienstag in Hannover mit. In diese sollten die Scania-Anteile eingebracht werden. Die 100-prozentige VW-Tochter halte bereits 75,28 Prozent der MAN-Anteile.

„Die Bündelung unserer Nutzfahrzeugmarken unter einem Dach erlaubt eine stärkere Konzentration auf Lkw- und Bus-Belange und damit schnellere Entscheidungen“, sagte Lkw-Chef Andreas Renschler.

Renschler war unlängst von Daimler nach Wolfsburg gewechselt und soll aus den beiden Lkw-Töchtern eine schlagkräftige Allianz bilden, die es mit den führenden Nutzfahrzeug-Konzern aufnehmen kann.

~ ISIN DE0007664039 DE0005937007 WEB http://www.volkswagenag.com

http://www.man.eu/de/

http://www.scania.com/ ~ APA069 2015-05-05/08:58


Kommentieren