Behörden in USA und Kanada nicken Fusion von Holcim und Lafarge ab

Zürich (APA/Reuters) - Der geplante Zusammenschluss der beiden Zementkonzerne Holcim und Lafarge dürfte bald unter Dach und Fach sein. Die b...

Zürich (APA/Reuters) - Der geplante Zusammenschluss der beiden Zementkonzerne Holcim und Lafarge dürfte bald unter Dach und Fach sein. Die beiden Weltmarktführer hätten die Zustimmung der Wettbewerbsbehörden in den USA und Kanada erhalten, teilte Holcim mit. Damit lägen alle wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen vor.

Die wichtigsten Großaktionäre Thomas Schmidheiny, Filaret Galchev sowie Harris Associates haben sich hinter die Fusion gestellt. Die Holcim-Aktionäre stimmen am Freitag über die 40 Mrd. Euro schwere Transaktion ab.

~ ISIN CH0012214059 FR0000120537 WEB http://www.holcim.com/

http://www.lafarge.com/ ~ APA105 2015-05-05/09:55


Kommentieren