Elf Inder starben bei Explosion von Feuerwerksfabrik

Neu-Delhi (APA/dpa) - Bei der Explosion einer Feuerwerksfabrik in Indien sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Ein Mann habe den ...

Neu-Delhi (APA/dpa) - Bei der Explosion einer Feuerwerksfabrik in Indien sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Ein Mann habe den Unfall im westindischen Bundesstaat Maharashtra verletzt überlebt, sagte Feuerwehrsprecher Prakash Nikam am Dienstag. „Die Explosion war so gewaltig, dass sie noch in vier Kilometer entfernten Orten zu hören war.

Die Überreste der Fabrik waren in einem großen Umkreis verteilt“, sagte Nikam. Die Ursache des Unglücks, das bereits am Montagabend geschah, war zunächst nicht bekannt. Derartige Explosionen sind nicht ungewöhnlich in Indien, wo sich viele kleine Feuerwerksproduzenten nicht an Sicherheitsstandards halten.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.

TT ePaper

Kommentieren