UBS schrecken hohe Preise bei Zukäufen in Vermögensverwaltung ab

Zürich (APA/Reuters) - Die hohen Preise für Privatbanken halten die UBS von Übernahmen ab. Die UBS habe in den vergangenen Jahren unter Bewe...

Zürich (APA/Reuters) - Die hohen Preise für Privatbanken halten die UBS von Übernahmen ab. Die UBS habe in den vergangenen Jahren unter Beweis gestellt, dass sie organisch wachsen könne, erklärte Konzernchef Sergio Ermotti am Dienstag auf einer Telefonkonferenz. „Es wäre unangebracht, Übernahmen komplett auszuschließen“, sagte der Chef des weltgrößten Vermögensverwalters.

„Aber ich beurteile die Preise als ziemlich abschreckend, um bei Fusionen und Akquisitionen aktiv zu sein.“

~ ISIN CH0247704312 WEB http://www.ubs.com ~ APA194 2015-05-05/11:11

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren